Der „Nord Verlag” verlegt junge skandinavische Autor*innen für das deutschsprachige Publikum. Es gibt einen eigenen Webshop, ein liebevoll bespieltes Instagram-Profil und eine Gründerin, die es schafft, ihre Liebe für Bücher weiterzugeben. Wir haben mit Camilla Zuleger über das Verlegen mit deutschen bürokratischen Hürden, die Arbeit eines kleinen Verlages und großartige skandinavische Autorinnen gesprochen.

Camilla Zuleger hat mit edition f über die Liebe zu Büchern, das Besondere an den nordischen Ländern, und den Verlag als kleiner Protest gegen der „Hygge“-Hype.

Interview hier lesen