neuheiten

Neuheiten vom Nord Verlag

Libertine Magazin #7

In der neuen Ausgabe des Libertine Magazins empfiehlt die Redaktion „Warum bin ich so traurig, wenn ich doch so süß bin!“ von Ingvild Lothe. Libertine #7 untersucht das Glück im Norden mit den Fragen: Warum schneiden skandinavische Länder beim World Happiness Report...

mehr lesen

Neugefickt und froh – Interview mit Ingvild Lothe

Ingvild Lothe schreibt über die Verletzbarkeit in einer Zeit, wo Unverletzlichkeit das Ideal ist     Ingvild Lothes Warum bin ich so traurig, wenn ich doch so süß bin?  ist ein Buch über die persönliche Katastrophe, über Depression und darüber, Verletzbarkeit im...

mehr lesen

„Es ist OK, die Welt für eine Weile zu vergessen“

„Es ist OK, die Welt für eine Weile zu vergessen“ von Camilla Zuleger Wir brauchen neue Lösungen für die Zukunft der Welt. Soziale, politische und ökologische Lösungen. Das ist schon seit langem klar. Und seit noch längerem ein Thema, das öfters in der Literatur des...

mehr lesen

Aus der Presse

Literarisches Sixpack mit Ingvild Lothe

Literarisches Sixpack mit Ingvild Lothe

Unsere Freunde bei Blog Bohème haben Ingvild Lothe nach ihrem Literarisches Sixpack gefragt. Lies hier warum u.A. Anne Carson, Colette und Unica Zürn unter ihren Favoriten sind. Hier...

mehr lesen
Literarisches Sixpack mit Victor Boy Lindholm

Literarisches Sixpack mit Victor Boy Lindholm

„Dieses Jahr wünsche ich mir, dass alle Politiker Kapitel 13. in Hannah Arendts „Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft“ lesen.“ Victor Boy Lindholm empfiehlt Hannah Arendt und fünf weitere Bücher bei Blog...

mehr lesen